Fotos von verschiedenen unserer Reisen

Quedlinburg und Alexisbad

Quedlinburg, die Wiege des deutsche Königs- und Kaisertums, ist auch die Stadt mit der größten Anzahl erhaltener Fachwerkhäuser in Deutschland. Über 1200 Häuser, teils aus mehreren Jahrhunderten innerhalb einer Straßenfront von ca. 100 Metern Länge, lassen Romantik, wie Carl Spitzweg sie gemalt hat, verspüren.

Zwar begann die nachvollziehbare Geschichte Quedlinburgs nicht mit Heinrich I. („Herr Heinrich sitzt am Vogelherd, ....“) und Otto I., aber sie prägten die Stadt und führten sie im Mittelalter zu Bedeutung und Blüte. Seit 1994 Bestandteil des UNESCO-Weltkulturerbes, kann Ziel dieses Ausflugs sein, dies alles zu vertiefen.

Wenn Sie Fragen oder Wünsche haben, dann kontaktieren Sie uns bitte!

Leistungen

  • Fahrt im Luxusbus nach Quedlinburg
  • Führung mit örtlichem Gästeführer
  • zünftiges Mittagessen (2gängig) im alten Brauhaus
  • Fahrt mit der Schmalspurbahn von Gernrode nach Alexisbad
  • Kaffee und Kuchen in Alexisbad stärken uns für die Heimfahrt
  • Fahrt nach Berlin
  • Begleitung durch den Reiseleiter ab/bis Berlin

Bienert+50-Reisen-Bewertungsservice

( + = niedrig/wenig bis +++++ = hoch/viel)

Bus: +++++
Essen: +++
Kulturelle Informationen: +++
Beanspruchung durch Fußwege: ++
  
Empfohlene Quartale im Jahr: 1. Quartal: -
2. Quartal: X
3. Quartal: X
4. Quartal: X
  
Modulfähigkeit, alternativer Zielort: ja, die Reise ist erweiterbar
ca. 56  Euro
 
Copyright ©2005-2020 Bienert+50 Reisen. Alle Rechte vorbehalten.
Impressum | AGB | Rechtshinweis